Am 30.05.2018 um 07:22 Uhr wurde die Feuerwehr Margretenhaun zu einem Verkehrsunfall in die Nachbargemeinde Hofbieber alarmiert. Diese Alarmierung erfolgte auf Grund der technischen Ausstattung der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät. Die Feuerwehr Margretenhaun stellte als Erstmaßnahme diese technische Ausrüstung bereit und sicherte den Brandschutz mit Wasser, Schaum/Wasser-Gemisch und ABC-Pulver. Im weiteren Verlauf unterstützen die Feuerwehr-Sanitäter der Feuerwehr Margretenhaun den Rettungsdienst, der mit zwei Rettungswagen, einem Notarzteinsatzfahrzeug sowie dem Rettungshubschrauber Christoph 28 vor Ort war. 

Bericht von "Osthessen News"

Bericht der "Fuldaer Zeitung"

Bericht von "Osthessen Zeitung"