Um 10:00 Uhr wurde die Feuerwehr Margretenhaun zu einem Containerbrand an die B458 alarmiert. Bei Eintreffen wurde ersichtlich, dass es sich nicht um einen Container, sondern um eine außer Kontrolle geratene Feuerstelle handelte. Das sich bereits auf die naheliege Böschung ausbreitende Feuer konnte innerhalb weniger Minuten mit dem auf dem Fahrzeug mitgeführtem Löschwasser und der Einrichtung zur schnellen Wasserabgabe gelöscht werden.