Einsätze

Am 28.12.2018 um 16:53 Uhr wurden die Feuerwehren Petersberg-Mitte und Petersberg Margretenhaun unter dem Stichwort "F2 - Rauch aus Wohnung" nach Petersberg alarmiert. Glücklicherweise handelte es sich lediglich um eine Verrauchung der Wohnung und nicht um einen Brand. Durch entsprechende Belüftungsmaßnahmen konnte die Wohnung schnell entraucht werden.

Um 21:58 Uhr wurde unsere Feuerwehr zu einer eingelaufenen Brandmeldeanlage in das Industriegebiet Petersberg alarmiert. Die Ursache war schnell gefunden und ein größerer Einsatz war nicht erforderlich.

Am 01.12.2018 um 13:42 Uhr wurde die Feuerwehr Margretenhaun zur Unterstützung der Feuerwehr Petersberg-Mitte in das Industriegebiet Petersberg alarmiert. Eine Ölspur erstreckte sich vom Industriegebiet bis zur Ferdinand-Braun-Schule. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet.

Am 16.11.2018 um 15:42 wurde mit dem Stichwort F LKW / F ZUG auf die B27 in Höhe Bernhards alarmiert. Das Feuer konnte durch die Kameraden der Feuerwehr Steinau durch Einsatz des Schnellangriffs schnell gelöscht werden. Neben der Feuerwehr Margretenhaun waren auch die Wehren aus Petersberg-Mitte, Petersberg-Steinau und Fulda alarmiert.

Bericht der Fuldaer Zeitung

Bericht von Osthessen News

Bericht Petersberg Aktuell

Am 02.11.2018 um 14:30 Uhr wurde die Feuerwehr Margretenhaun, sowie die Feuerwehren Petersberg-Mitte und Steinau zu einem Kellerbrand nach Petersberg alarmiert. Der Einsatz war nach wenigen Minuten beendet.

 

Bericht der Fuldaer Zeitung

Bericht von Petersberg Aktuell

Bericht von Osthessen News

Der zweite Einsatz an diesem Tag erfolge um 12:21 Uhr. Die Feuerwehr Margretenhaun unterstützte die Feuerwehr Haunedorf bei einer Menschenrettung. Nach einem Leitersturz auf einer Baustelle wurde ein Patient aus dem zweiten Obergeschoss gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

Am 25.10.2018 um 11:55 Uhr wurde die Feuerwehr Margretenhaun zu einer eingelaufenen Brandmeldeanlage nach Petersberg alarmiert. Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Am 23.10.2018 um 13:36 Uhr wurde unsere Wehr zu einer eingelaufenen Brandmeldeanlage in ein Seniorenzentrum gerufen. Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Bereits zum zweiten Mal an diesem Tag wurde unsere Wehr um 13:23 Uhr zu einer eingelaufenen Brandmeldeanlage in das Industriegebiet Petersberg alarmiert. 

Am 18.10.2018 um 00:41 Uhr wurde die Feuerwehr Petersberg-Margretenhaun zu einer eingelaufenen Brandmeldeanlage in das Industriegebiet Petersberg alarmiert. Es wurde kein Brand festgestellt und der Einsatz der Feuerwehr beschränkte sich auf Erkundungsmaßnahmen im Gebäude.

Am 16.10.2018 um 10:52 wurde die Feuerwehr Margretenhaun zu einer Hilfeleistung alarmiert. Ein Kind war mit dem Bein zwischen zwei Stämmen eines Baumes eingeklemmt und konnte sich selbständig nicht mehr befreien. Durch Einsatz des Spreizers konnte das Kind schnell aus seiner Zwangslage befreit und dem Vater übergegeben werden.